Ökodorf Türkei: Lebensgemeinschaft Hermes Projekt
Hermes Projekt Lebensgemeinschaft in der Türkei Hermes Projekt: English Version Projet Hermes: Français Hermes Project: Russian Version Istrien - Kroatien Progetto Hermes- Fondazione di una Comunita` Eco-Villaggio Türkei Montenegro Hermes Projekt Spanish
Ökodorf Türkei Hermes Project        

 

Hermes Project Ecovillage Turkey

UPDATE 2014 - NEU -
BITTE LESEN

 


 

Hermes Projekt - Update - 2014

Liebe Freunde,

es ist lange her, dass das Hermesprojet ins Leben gerufen wurde und es wird allmählich Zeit für ein Update.

Ich lebe mittlerweile in der Türkei. Über viele Umwege fand ich ein gemütliches Fischerdorf in der Nähe von Bodrum und dies ist nun mein zu Hause. In der Zwischenzeit haben sich Tausende Interessierter gefunden, die uns Mails schickten. Leider konnten wir nicht alle beantworten. Aber nun möchten wir Euch vernetzen, damit das Potenzial nicht verloren geht. Aus diesem Grund diese Mail. Zudem könnt Ihr nun auch in die Türkei kommen. Was das Projekt angeht:

Folgender Plan

-Die Website wird in Kürze komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht, damit sich jedoch gleich etwas bewegt, möchte ich eine Facebookgruppe ins leben rufen. Aus Datenschutzgründen *geheim*. Wer Interesse hat, kann sich gerne anmelden. Außendem habe ich diese Seite https://www.facebook.com/pages/Hermesprojekt/281404481985735 eingerichtet, um öffentlich Links und Infos zu teilen und zu tauschen. Zudem ein wenig Entertainment und Humor.

-Ich möchte mein bescheidenes Haus für Gäste öffnen und Euch heuer ganz herzlich in die Türkei einladen. Kürzlich habe ich ein Blog dazu veröffentlicht http://tuerkeiunterkunft.wordpress.com da ich der Auffassung war, vielleicht über den Sommer Zimmer an Touristen zu vermieten. Doch ich habe mich umentschieden und biete die Zimmer und das Haus nur noch Bekannten, Schriftstellern, Künstlern und zukünftigen Auswanderern an, dafür zum Selbstkostenpreis, näheres demnächst auf der entsprechenden Seite. Hier könnten auch Gesprächskreise oder Gruppen stattfinden. Es besteht auch die Möglichkeit ein Zelt oder Tipi aufstellen.

-Alles weitere können wir über die Gruppe diskutieren, wo jeder von Euch Freunde hinzufügen kann, denn ich nehme an, dass viele von Euch bereits vernetzt sind. Zudem werden wir Administratoren brauchen und Leute die aktiv mitgestalten. Abschließend möchte mich mich noch entschuldigen, dass ich lange Zeit nicht reagierte. Ich bin jedoch nach wie vor überzeugt, dass wir gemeinsam ganz viel erreichen können. Ich freue mich auf die Zukunft.

Sonnige Grüße,
Anton




 
 

 

Impressum | Kontakt

mobile.de - Ihr Fahrzeugmarkt im Internet

Nach oben