Ökodorf Türkei: Lebensgemeinschaft Hermes Projekt
Hermes Projekt Lebensgemeinschaft in der Türkei Hermes Projekt: English Version Projet Hermes: Français Hermes Project: Russian Version Istrien - Kroatien Progetto Hermes- Fondazione di una Comunita` Eco-Villaggio Türkei Montenegro Hermes Projekt Spanish
Ökodorf Türkei Hermes Project        

 

Hermes Project Ecovillage Turkey

UPDATE 2014 - NEU -
BITTE LESEN

 

Ökodorf (Ecovillage)

Im Land des Lichts

Zunächst stellten wir erschrocken fest: die Welt liegt uns zu Füßen. Dank unserer europäischen Pässe sind wir in der Lage fast jedes Land dieser Erde zu besiedeln. Nüchtern betrachtet stellen wir fest: unsere Möglichkeiten sind unbegrenzt und mit dieser Unbegrenztheit eröffnen sich neue Schwierigkeiten: Wohin soll die Reise gehen? Oder sollten wir gar hier bleiben in diesem schönen Land: Deutschland!?

Wasser in der Türkei: ein kostbares Gut!

Deutschland, wie auch die anderen hochindustrialisierten Gesellschaften mögen unsereiner leider nicht. Diese Staaten, wie ihre hochstilisierten "Staatsmänner" können und wollen uns viele Fragen nicht beantworten. Weshalb hungern auf dieser Welt Menschen, obwohl Essen im Überfluss vorhanden ist, wollten wir beispielsweise wissen. Verständlich das uns die Verantwortlichen nicht mitteilten: hey Leute, es geht um Profit nicht um Euer Leben...

Andere Länder, ähnliche Sitten...

Wir entschieden uns für die Türkei . Ein Land im wirtschaftlichen Aufwind, am Rand Europas, mit hervorragenden klimatischen Bedingungen und vielen zufriedenen Gesichtern am Straßenrand (obwohl sicher der Schein auch hier gelegentlich trügt). Und dort gefiel uns die lykische Küstenlandschaft um Kas, Fetihe und Antalya am besten. Die Küste ist gut erschlossen und versprüht den Charme der Ursprünglichkeit. Flüge sind nahezu das ganze Jahr über erschwinglich, entweder via Antalya oder Dalaman.

mobile.de - Ihr Fahrzeugmarkt im Internet

Wir fanden den Ort wo seit jeher die Götter wohnten: Olympos (bei Kemer / Cirali ). Solch ein Ort schien uns vernünftig genug. Doch wie sollten wir unsere Vision finanzieren, uns ernähren und auf die Annehmlichkeiten der modernen Gesellschaft nicht verzichten...?

Aqua Viva: Wasserreiches Lykien

Die Gegend um Girali/Olympos ist nach wie vor beschaulich. Einige Hundert Einwohner im Winter und einige Tausend im Sommer, wenn sich die wenigen Touristen am Strand vergnügen. Es handelt sich allerdings eher um Kulturtouristen und Geschichtsinteressierte...

Dort über dieser Bucht, ein wenig im Hinterland, mit Blick auf das weite Meer und die hohen Berge (Ski fahren und Baden am gleichen Tag möglich) wollen wir uns niederlassen und hierzu suchen wir Menschen mit Gründerherz.

Auf einem ca. 12 000 bis 15 000 qm großem Gelände möchten wir unser Dorf errichten. Zu den Ortschaften Girali und Olympos sind es ca. 1 km, ebenso zum Strand.

Weiter nach Planung

zurück

 

 

Info

Was ist ein Ökodorf?

Unseres Wissens nach gibt es noch keine allgemeingültige Definition was denn nun tatsächlich unter einem Ökodorf oder einer alternativen Lebensgemeinschaft verstanden wird. Doch eines scheint allen gemeinsam zu sein. Menschen finden sich zusammen und versuchen gemeinsam an einer Idee des Zusammenlebens und zum Teil auch Arbeitens mit ganz individuellen und unterschiedlichen Schwerpunkten zu basteln. Um Dir einen kleinen Einblick zu gewähren wie dies bereits andere vor uns umgesetzt haben und vor allem auch auf welche Weise, haben wir in unserer Linksammlung die Rubrik Ökodorf bzw. alternative Lebensgemeinschaften zusammengestellt. Hier findest Du exemplarisch und mit kurzer Beschreibung bereits bestehende Projekte, zum Teil mit ihrer Entstehungsgeschichte oder geplante Vorhaben. Sollte Dir selbst ein Link hierbei bekannt sein, den wir übersehen haben und der der Allgemeinheit bekannt sein sollte, bitte informiere uns kurz.

Eypocard Internationale Kartensysteme

 

 

 
 

 

Impressum | Kontakt

mobile.de - Ihr Fahrzeugmarkt im Internet

Nach oben